Qnap TS-253A-4G 6TB : Hätte ich fast gekauft

Das qnap-nas ist super schnell und leicht eingerichtet. Die nutzteroberfläche ist sehr intuitiv und schick designt. Durch eine vielzahl an apps können die standardfunktionen noch stark erweitert werden. Ich nutze das nas hauptsächlich als private cloud und finde es sehr beruhigend, alle daten bei mir zu hause zu haben, anstatt auf einer drittanbieter-cloud. Durch die zwei festplattensteckplätze ist der speicherplatz jedoch begrenzt. Auch durch große platten kann man hier nie erheblich große speichergrößen erreichen, da eigentlich nur die spiegelung beider festplatten als sicherung in frage kommt (die frage ist nie ob eine platte versagt, sondern wann). Schon bei einem 3-bay nas wäre eine weitere raid methode möglich, die eine effizientere sicherung gewährleisten würde. Ein weiterer wichtiger aspekt ist der zugriff von außerhalb. Eine relativ hohe upload geschwindigkeit ist wichtig, wenn man häufig von unterwegs auf das nas bzw. Seine daten zugreifen möchte.

Hallo zusammen,ich benutze diese nas von qnap seit ca. 10 monaten und bin total zufrieden. Ich habe zuvor noch nie was mit nas systemen zu tun gehabt. Also es ist mein erstes nas system und kann daher auch keine vergleiche ziehen. Bevor ich mich für qnap entschieden habe, standen noch 2 andere nas systeme zur auswahl. Eine asustor und eine von synology. Weshalb die qnap das rennen gewonnen hat, sie ist auf 8gb arbeitsspeicher aufrüstbar und hat einen hdmi ausgang. Für mich war das preisleistungsverhältnis durch eine reine internet-recherche am besten. Ich habe 2x 6tb nas festplatten von seagate und 8gb arbeitsspeicher in meiner nas verbaut. Ich nutze sie ausschließlich nur als media-server.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

QNAP TS-253A-4G 6TB (2 x 3TB WD RED) 2 Bay Desktop NAS Einheit mit 4GB RAM

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • NAS und iSCSI-SAN Unified Storage Lösung für die Servervirtualisierung
  • Unterstützt VMware, Citrix und Microsoft Hyper-V
  • Unterstützt das Linux-Betriebssystem mit direkter Ausgabe über HDMI
  • Ausgestattet mit 24-Bit Digital-Analog-Wandler (DAC) für klarer Audio

Klasse gerät, leicht zu bedienen, auch ohne viel vorkenntnisse. Von den programmen, die man sich dazu installieren kann auch her top. Lieferung wie immer schnell.

Ich bestellte mir zunächst eine ds215j von synology. Die einrichtung der ds215j war ein kinderspiel. Die foto-, video- und audiostation sind ein traum für zuhause und wurde nach ein paar minuten eingerichtet mit fotos, videos und mp3s befüllt und schon hatte ich auf jeden gerät alles verfügbar. Das erstellen der vorschaubilder hat 3 tage gedauert (ca. 000 fotos), passierte im hintergrund zwar, aber die ds215j war nicht mehr ansprechbar. Nach der installation von websever mit mysql und cloud-station und cloudsync für 5 geräte war die ds in normalzustand bei 80% cpu und ram auslastung. Aus diesem grund wollte ich ein nas mit mehr power.

Ziemlich unklare dokumentation zum aufsetzen des nas, so dass es mehrere () versuche dauerte, das nas so einzurichten, wie ich es wollte. Gerade was die betriebsmodi angeht, ist die doku ist komplett für den a. Leider ich musste einige versuche investieren, um das nas so einzurichten, wie ich es haben will (raid 1 (. Sorry, hatte mich vertippt) und maximalen speicherplatz). Davon ab sind die optionen als vpn-, ldap-,. Bisheriges fazit: super hardware, doku völlig daneben . Bin mal gespannt, wie es weiter läuft. Noch bin ich von dem teil begeistert.

Vor 3 tagen habe ich den qnap nas ts-253a-8gb-2x6tb ironwolf via postwurf (auf beton aus 1,5 metern höhe von der österreichischen post) erhalten. Zum glück sind keine hardwareschäden entstanden. (angeklingelt hat auch niemand. )das gerät war weder komplett auf die neueste firmware eingestellt noch überhaupt irgendwie installiert, wie eigentlich versprochen, zu einem deutlich überhöhten preis. Ich habe mit meinen erfahrungen bei null angefangen. Das unterstützte linux ubuntu 16. 04 lts hab ich ausprobiert, es war nicht und nicht auf deutsch umstellbar, ich musste mich mit englisch und einem chinesischen wochentag in der datumsanzeige ärgern. Zum Überdruss hat sich der nas aufgehängt (mehr als eine stunde cursorblinken auf black screen), als ich wieder zum normalen system zurückkehren wollte. Insgesamt habe ich das system bis jetzt 4mal neu aufgesetzt (festplatten entfernt und neu installiert). Trotz 8 gb ddr3-ram ist es nicht ratsam, allzu viele der offiziell angebotenen programme zu installieren.

Einfache installation, viele apps, wie qsync, welche automatisch dateien vom pc zum nas synchronisiert. Auch der zugriff von außen funktioniert einwandfrei.

Bei der dem qnap 253a nas handelt es sich um ein gehobenes nas mit zwei laufwerksschächten und gehobener hardware ausstattung. Nachdem ich bisher immer nas der einstiegsklasse und einen raspberry pi 3 als mediencenter benutzt habe wurde es zeit für etwas gescheites. Das nas betreibe ich mit 2x8tb wd red festplatten im raid 0. Grundfunktionen:ein nas ist ein netzwerklaufwerk, bei dem eine festplatte eingebaut wird und dann allen pcs im lan zur verfügung steht. Das laufwerk kann dabei einfach über als netzlaufwerk verbunden werden. Bei durchgehendem gigabit ethernet liefert das nas die 100mb/s ist also etwas langsamer als eine externe usb3 platte. Als reines datengrab ist die diskstation also einer usb platte doch noch unterlegen (auch wegen des aufpreises)clouddinste:das nas stellt eine eigene cloud mit den entsprechenden apps bereit. Das bedeutet man hat viele cloud funktionen, die daten werden aber zuhause statt bei irgendeinem anbieter gelagert. Damit man das nas auch findet stellt qnap kostenlos einen ensprechenden ddns ähnlichen service (myqnapcloud) bereit. Es werden unter anderem klassische cloud dienste wie bilderverwaltung und galerien (alternative zu z.

Eierlegende-woll-milch-sau wäre vielleicht auch ein passender titel. Nachdem mein alter nas von wd den geist aufgegeben hat, einer langer recherche-phase stand der entschluss fest – synology oder qnap solls sein. Auch wenn viele den sinn einer nas-lösung mit eingebauter karaoke-funktion eher in frage stellen, war das für mich einer der kaufgründe. Wie der zufall dann so will, kam ein blitzangebot von amazon per mail ins postfach und ich habe das gerät (4g modell, ohne platten) für günstige 287,00 € geschossen. Auch wenn ich nicht alle funktionen bis jetzt getestet hab, bin ich jetzt schon mehr als glücklich mit dem ergebnis. Wichtig war für mich dien synchronisation der bestehenden cloud-lösungen (dropbox, google-drive, owncloud etc. Funktioniert perfekt mit der “cloud drive sync”-app. Backup der gesamten familien-fotos und -videos war mindestens genau so wichtig. Funktioniert ebenfalls perfekt.

Datenspeicher und mediaplayer über hdmi + rudimentäre fernbedienungsehr bequeme lösung, die vor allem mit jedem dateityp funktioniert und zudem fernzugriff bietet. (andere lösungen sind bei weitem nicht so gut)der lüfter ist lauter und nerviger als bei ts-453-4g. Wer das geld hat, sollte lieber ein 4 schachtmodell mit größeren lüfter nehmen. Das einzige was nervt, es gibt im software-menu und auf der fernbedienung keine ausschaltfunktion. Dazu muss am gerät der powerbutton länger gedrückt werden.

Ich hatte bisher die lüfterlose flache nas hs-210 von qnap. Allerdings war die extrem langsam. Smart-tvs über das netzwerk versorgen klappt auch nicht so zuverlässig und über raspi mit kodi war es immer recht umständlich. Jetzt habe ich dieses schnelle nas und bin zufrieden. Ich kann es direkt per hdmi an den tv anschließen und es funktioniert einwandfrei. Ich sichere meine daten und filme auf dem nas und kann die filme jetzt sehr einfach ansehen.

Virtualisation,ausstattung 8g ramund leistung überzeugen. Ich konnte noch nicht alles ausprobieren, aber bisher hat mich alles überzeugt.

Das qnap nas-system lässt sich sehr leicht installieren. Es setzt aber auch etwas an kenntnissen in diesem bereich voraus. Über die homepage können kostenlos apps herunter geladen werden, die dann den zugang zum system erlauben.

Um es gleich vorweg zu nehmen, das ist bereits mein drittes qnap nas, dass ich diesmal für meinen zweitwohnsitz gekauft habe. Von daher kann ich über eventuelle konfigurationsprobleme nichts schreiben, da ich die geräte sehr gut kenne und dazu noch selber informatiker bin. Daher werde ich darüber auch nicht viel schreiben. Die qnap geräte sind meine absoluten favoriten, wenn es darum geht ein leistungsfähiges nas, welches für fast alle zwecke geeignet ist, zu kaufen und man nicht bereit ist >3000 euro für einen dezidierten fileserver auszugeben. Wie der letzte satz schon andeutet, rede ich nicht nur vom home bereich sondern richte mich dezidiert auch an den professionellen bereich wie soho und kmu. Der grund dafür ist ganz einfach, die qnap nas sind professionelle und qualitativ hochwertige produkte, die man eigentlich mit den meisten anderen nas geräten für den homebreich nicht vergleichen kann. Das zeigt sich auch bei den tests, in denen die qnap geräte im bereich datentransferrate immer im spitzenfeld liegen. Auch das ts-253, obwohl es nur über zwei festplatten verfügt ist gleich leistungsfähig wie seine größeren brüder (ts-5x, ts-8x), was auch daran liegt, dass das gerät über den gleich leistungsfähigen intel celeron prozessor und 4gb ram verfügt. Also unterscheidet sich dieses gerät nur in der anzahl der fesplatten von den größeren modellen. Ich nutze es in kombination mit mehreren sonos geräten und einem lg fernseher.

Ich nutze das system hauptsächlich als daten- und medienspeicher sowie als multimediaplayer. Das gerät ist gut verarbeitet und sieht schick aus, hier gibt es nichts zu beanstanden. Es verfügt über zwei rj45 netzwerkanschlüsse welche jeweils eine geschwindigkeit von 1000 mbit welche sich gegebenenfalls auch bündeln lassen. Dien einrichtung des geräts nimmt schon ein wenig zeit in anspruch und etwas know-how ist ebenfalls von vorteil. Wenn es jedoch einmal eingerichtet ist läuft es problemlos und ohne fehler, medien werden flüssig abgespielt auch wenn gleichzeitig drauf zugegriffen wird.

Ich bin nas neuling, hatte viel recherchiert und mich zuerst für das qnap ts-231p entschieden, dazu 2x4tb seagate ironwolf hdd. Ich möchte das nas auschließlich für backup/syncen meiner 2 laptops, handys nutzen. Hierbei sind die 2 hdd volumenverschlüsselt und laufen im raid1hierzu hatte ich das 231p eingerichtet, und musste leider feststellen, das beim “nur” backup, ohne gigabit lan, nutze es i. Wlan (ac) , die Übertragunsgwerte sehr gering waren, lagen bei ca 18-24mbits. Zudem waren die festplattengeräusche im kunststoff gehäuse sehr laut warnehmbar. Weiterhin war der 1gb ram und die cpu bei mir meistens auf voll anschlagsomit entschied ich mich das gerät zurückzusenden, und habe mich für das 253a entschieden. Hier auch, weil die cpu aes ni hardwareverschlüsselung beherrscht, und in vielen tests (spandotcom) in sachen verschlüsselung sehr gut abgeschnitten hatte. Im auge hatte ich auch das 251+, dieses hat aber kein hardware aes ni verschlüsselung und eine zu hohe leistungsaufnahme im betrieb. Die intel quadcore cpu im 253a arbeitet stromsparender, lediglich der sleepmodus wurde mit einem etwas höheren stromwert bemängelt, damit kann ich aber leben, wenn im betrieb die leistungsaufnahme geringer ist. Lasse das nas nicht 24/7 durchlaufen. Das 253a ist in meinem anwendungsfall überdimensioniert, aber auch zukunftssicher. Und mit 4gb ram muss ich hier auch nichts weiter aufrüsten, also ideal. Das 253a ist sehr gut verarbeitet, sieht sehr gut aus.

Die hardware des nas ist sensationell gut: schnell, leise, stromsparend,. Alles in alles sehr gut – sowohl in der performance als auch in der leistungsaufnahme. Leider ist die doku zu dem nas schlecht und es dauert eine ganze weile, bis man kapiert hat, wie man ds nas konfiguriert. Schade, denn die hardware und die optionen, die das linux os bietet, sind wirklich superfazit: super hardware (und genau darauf kommt es bei einem nas an) und eine leider eher schlechte doku. Nach jetzt gut 2 wochen test bin ishc nach wie vor begeistert, wobei die schlechte doku einen stern kostet. Davon ab, klare kaufempfehlung.

Qnap server ebenso sehr gut. Habe lange recherchiert, welches modell, wd oder synology oder qnap etc. Am ende fiel doch immer wieder meine entscheidung auf das qnap gerät. Basics auf dem gerät sehr leicht in den griff zu bekommen. Weitere funktionen bedürfen mehr zeit sich mit den konzepten anzufreunden. Die nutzerbeschreibung reicht manchmal nicht aus um einem neuling alles verständlich zu machen aber dafür gibt es ja die berühmten internet video kanäle. Davon einer von qnap der qnaptv heißt.

War super ordentlich eingepackt , extrem schneller versand , kann man nur weiter empfehlen , bluetooth ist leider nicht dabei , muss extern bestellt werden als stick.

Summary
Review Date
Reviewed Item
QNAP TS-253A-4G 6TB (2 x 3TB WD RED) 2 Bay Desktop NAS Einheit mit 4GB RAM
Rating
5,0 of 5 stars, based on 29 reviews

One thought on “Qnap TS-253A-4G 6TB : Hätte ich fast gekauft”

  1. Aber : ständige systemupdates der firmware, immer neue Überraschungen ein beispiel:hdd verschlüsselt, key gespeichert ( sicherheitshalber ) , beim entschlüsseln dann passphrase und key . Abgelehnt als ungültig, support hat keinen plan, kann mit den protokollen nichts anfangen. Problem konnte auch nicht gelöst werden. Hat sich wundersamerweise “von alleine” gelöst – leider nicht nachvollziehbar warum. Jetzt rennt alles prima, deswegen verweigere ich jegliche weitere updates, denn da fange die probleme eigentlich an. . Auch negativ: support verspricht fernwartung / service und lügt dich dann an,dass es statt gefunden hat, das systemprotokoll sagt eindeutig, das es nie statt gefunden hat. Frechheit alles in allem hat mich das über 10 stunden unnötige zeit mit problemen geraubt, bis es wirklich so rennt wie ich es will und es das auch soll. Ob ich es nochmal kaufen würde?. Wegen der schlechten erfahrungen mit der firmware und schlechten support – marke hat für mich dadurch starken schaden genommen. Glanzleistung – empfehle mich und mein e book ” recruiting” an der ader der wirtschaft. Querverweis – verhalten von unternehmen und auswirkungen auf die marke.
    1. Aber : ständige systemupdates der firmware, immer neue Überraschungen ein beispiel:hdd verschlüsselt, key gespeichert ( sicherheitshalber ) , beim entschlüsseln dann passphrase und key . Abgelehnt als ungültig, support hat keinen plan, kann mit den protokollen nichts anfangen. Problem konnte auch nicht gelöst werden. Hat sich wundersamerweise “von alleine” gelöst – leider nicht nachvollziehbar warum. Jetzt rennt alles prima, deswegen verweigere ich jegliche weitere updates, denn da fange die probleme eigentlich an. . Auch negativ: support verspricht fernwartung / service und lügt dich dann an,dass es statt gefunden hat, das systemprotokoll sagt eindeutig, das es nie statt gefunden hat. Frechheit alles in allem hat mich das über 10 stunden unnötige zeit mit problemen geraubt, bis es wirklich so rennt wie ich es will und es das auch soll. Ob ich es nochmal kaufen würde?. Wegen der schlechten erfahrungen mit der firmware und schlechten support – marke hat für mich dadurch starken schaden genommen. Glanzleistung – empfehle mich und mein e book ” recruiting” an der ader der wirtschaft. Querverweis – verhalten von unternehmen und auswirkungen auf die marke.
  2. One thing to remark, if you want to stream high quality videos over the air with plex and chromecast for example, the cpu will not be able to make it. Connect it directly with an hdmi, it will stream whatever you want, issue solved.
  3. Rezension bezieht sich auf : QNAP TS-253A-4G 6TB (2 x 3TB WD RED) 2 Bay Desktop NAS Einheit mit 4GB RAM

    One thing to remark, if you want to stream high quality videos over the air with plex and chromecast for example, the cpu will not be able to make it. Connect it directly with an hdmi, it will stream whatever you want, issue solved.
  4. Rezension bezieht sich auf : QNAP TS-253A-4G 6TB (2 x 3TB WD RED) 2 Bay Desktop NAS Einheit mit 4GB RAM

    Ich suchte nach einem guten ersatz für mein in die jahre gekommenes synology-nas und bin mehr als zufrieden. Betreibe es mit 2 x wd red und habe eine perfekte performance in meinem netzwerk.
    1. Ich suchte nach einem guten ersatz für mein in die jahre gekommenes synology-nas und bin mehr als zufrieden. Betreibe es mit 2 x wd red und habe eine perfekte performance in meinem netzwerk.
      1. Ich bin begeistert von dem teil. Nachdem mein alter iomega nas end of life ist, wollte ich mir mal was neues gönnen, im internet infos geholt, verglichen etc und mich für das hübsche ding hier entschieden. Für den totalen edv laien vielleicht etwas zu kompliziert, für den techtüftler jedoch sehr einfach zu bedienen. Hier kurz meine probleme die ich anfangs hatte und wie sie gelöst wurden:dlna verbindungsverlust nach ~90mindlna ist nativ vorhanden, ihr braucht nur die medienbibliothek einmal zu erstellen indem ihr scannen lasst (stellt es auf echtzeit ein idealerweise)nach c. 90 minuten betrieb zb beim schauen eines films hat meine settopbox / ps4 / smarttv die verbindung verloren. Lösung: “media streaming addon” deinstallieren. Dies bietet nur einige für die meisten unnötige funktionen. Danach liefs im test nach 8 stunden dauerbetrieb immer noch. Ubuntu installation schlug bei 51% fehl. Lösung: container station muss installiert sein. Am besten im hintergrund öffnen (ihr braucht aber nichts darin ein zu stellen)hd-station muss deaktiviert sein. Bildsignal über hdmi wirkte instabil und flackerte, später gar kein bild mehr. Lösung: qnap ausschalten, hdmi kabel an den fernseher direkt anschließen, (hing vorher an meinen onkyo receiver) qnap einschalten, geht. Ausio signal vom tv abgreifen und zb per glasfaser an den onkyo senden ->gestochen scharfes bild, kristallklarer 5. 1 surround sound fürs heimkino.
  5. Ich bin begeistert von dem teil. Nachdem mein alter iomega nas end of life ist, wollte ich mir mal was neues gönnen, im internet infos geholt, verglichen etc und mich für das hübsche ding hier entschieden. Für den totalen edv laien vielleicht etwas zu kompliziert, für den techtüftler jedoch sehr einfach zu bedienen. Hier kurz meine probleme die ich anfangs hatte und wie sie gelöst wurden:dlna verbindungsverlust nach ~90mindlna ist nativ vorhanden, ihr braucht nur die medienbibliothek einmal zu erstellen indem ihr scannen lasst (stellt es auf echtzeit ein idealerweise)nach c. 90 minuten betrieb zb beim schauen eines films hat meine settopbox / ps4 / smarttv die verbindung verloren. Lösung: “media streaming addon” deinstallieren. Dies bietet nur einige für die meisten unnötige funktionen. Danach liefs im test nach 8 stunden dauerbetrieb immer noch. Ubuntu installation schlug bei 51% fehl. Lösung: container station muss installiert sein. Am besten im hintergrund öffnen (ihr braucht aber nichts darin ein zu stellen)hd-station muss deaktiviert sein. Bildsignal über hdmi wirkte instabil und flackerte, später gar kein bild mehr. Lösung: qnap ausschalten, hdmi kabel an den fernseher direkt anschließen, (hing vorher an meinen onkyo receiver) qnap einschalten, geht. Ausio signal vom tv abgreifen und zb per glasfaser an den onkyo senden ->gestochen scharfes bild, kristallklarer 5. 1 surround sound fürs heimkino.
    1. Der hauptgrund für den kauf waren der hdmi-anschluß und die unterstützung von kodi , dem universellen mediaplayer und natürlich die tolle hardware. Aber liebe verkäufer – kodi wird seit mitte september nicht mehr unterstützt der qnap – support schrieb :qnap hat den support für folgende apps eingestellt. Ebenso wurden die betreffenden apps aus der hd-station entfernt. – kodi/xbmc- mediacenter21daher ist es uns nicht mehr möglich ihnen weiterhin unterstützung für genannte apps zu geben. Also heißt es nun andere alternativen zu finden – ohne qnap .
  6. Rezension bezieht sich auf : QNAP TS-253A-4G 6TB (2 x 3TB WD RED) 2 Bay Desktop NAS Einheit mit 4GB RAM

    Der hauptgrund für den kauf waren der hdmi-anschluß und die unterstützung von kodi , dem universellen mediaplayer und natürlich die tolle hardware. Aber liebe verkäufer – kodi wird seit mitte september nicht mehr unterstützt der qnap – support schrieb :qnap hat den support für folgende apps eingestellt. Ebenso wurden die betreffenden apps aus der hd-station entfernt. – kodi/xbmc- mediacenter21daher ist es uns nicht mehr möglich ihnen weiterhin unterstützung für genannte apps zu geben. Also heißt es nun andere alternativen zu finden – ohne qnap .
  7. Rezension bezieht sich auf : QNAP TS-253A-4G 6TB (2 x 3TB WD RED) 2 Bay Desktop NAS Einheit mit 4GB RAM

    Easy to setup and good performance as a nas at this price. Though it is a bit noisy at night, this can support video streaming, photo sharing, synchronizing personal folders/files etc. It may be better to choose ts-453a if you are expecting the expansion of the storage capacity in the near future.
  8. Rezension bezieht sich auf : QNAP TS-253A-4G 6TB (2 x 3TB WD RED) 2 Bay Desktop NAS Einheit mit 4GB RAM

    Easy to setup and good performance as a nas at this price. Though it is a bit noisy at night, this can support video streaming, photo sharing, synchronizing personal folders/files etc. It may be better to choose ts-453a if you are expecting the expansion of the storage capacity in the near future.

Comments are closed.