AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz – Top Gerät. Schnelle Einrichtung

Die avm fritzbox 7590 high-end wlan ac + n router ist von gewohnter avm qualität. Sie war sehr einfach zu installieren, da ich die daten meiner 7490 übernehmen konnte. Auch ist mein dsl schneller geworden >>von ca 50 auf 55,5 mbit/s. Ich hatte bis jetzt keinerlei störungen oder ausfälle. Sie arbeitet sehr gut mit meinen anderen geräten zusammen. Die wlan geschwindigkeit meines samsung tablets hat sich sehr verbessert. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Tolles gerät, leider hatte der provider plötzlich ein bis dahin nicht bekanntes leitungsproblem als ich dieses gerät erhielt und installierte, so dass ich die fehlfunktion wegen der gleichzeitigkeit der ereignisse eine fehlfunktion des gerätes annahm, die aber gemeinsam mit dem hersteller-support ausgeschlossen werden konnte. Erst ein techniker der telekom konntedie nichtfunktion auf ein problem der leitung lokalisieren. Da hatte ich das gerät bereits zurück gesendet.

Avm damit ist eigentlich alles gesagt. Daten aus der 7390 übernommen, dect geräte und repeater neu angemeldet und fertig. Wlan mesh ist die sensation. Support bei meiner 7390 war sehr gut. Wegen eines fehlers in der alten box wurde die neue angeschafft. Hier sind die Spezifikationen für die AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz:

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();
  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig
  • Telefonanlage für Internet und Festnetz mit Voice-to-Mail und Fax-to-Mail, integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an geeignete Empfänger, wie Tablets, Fernseher, HiFi-Anlage u.a.
  • 4 x Gigabit-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen , 2 USB 3.0/2.0-Anschlüsse für Drucker und Speicher im Netzwerk
  • Lieferumfang: FRITZ!Box 7590, DSL-/Telefon-Kabel, 4,25m, Adapterkabel TAE/RJ45, 4m, LAN-Kabel, 1,5m, TAE-/RJ45-Adapter, TAE-/RJ11-Adapter, Netzteil, Installationsanleitung

Also installation ist kinderleicht und hat super funktioniert, ca. Eine halbe stunde und es ist geschafft, wir hatten mit unserem speedport ewig ausfälle , egal ob telefon oder fernsehen oder internet, hoffen das das jetzt nicht mehr ist.

Nachdem in meiner fritz 7270 das wlan-modul den geist aufgab entschied ich mich wieder für avm und nun für die 7590. Sicher hätte es in meinem fall auch die 7490 getan, am beispiel der 7270 ist aber zu vermuten, dass auch der support für eine 7490 nicht ewig andauern wird. Selbst wenn ein router heute physisch 10 jahre durchhält, technisch ist er dann mitunter hoffnungslos veraltet und der support vielleicht schon lange eingestellt. Der umstieg (mittels backup-datei) von der 7270 auf die 7590 verlief absolut problemlos. Lediglich sämtliche dect geräte müssen neu angemeldet werden.

Kommentare von Käufern :

  • Erster Eindruck der Fritz!Box 7590
  • Super schnelle Installation, Mesh mit 7490 und 1750 überzeugt. Empfehlung!
  • Wie gewohnt – einwandfreies Produkt

Die faxfunktion ist ein wenig kompliziert. Jedoch für die paar mal im jahr, die man diese benötigt – auch kein malheurgewohnte qualität. Konnte in 2 monaten noch keine schwächen im Ö. A1 telekom internet netz damit finden. Besten AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

Als nachfolger zu meiner 7490 gekauft. Die einrichtung, ob mit sicherungsdatei des ausrangierten routers, oder händisch: einfach und gut, durch die software unterstützt. Ich verwende die fritzbox in verbindung mit mehreren repeatern des netgear ex7500-100pes nighthawk x4s. Das zusammenspiel ist perfekt und durch die messe-technik erhalte ich im gesamten haus und auf dem grundstück ein zusammenhängendes sehr gutes netz.

Den alten speedport mal kurzer hand mit diesem prachtexemplar ausgetauscht und schwups. Sind alle wlan-probleme bei uns zu hause aus der welt geschaffen. Die sehr einfache bedienung und die etlichen einstellmögglichkeiten sind obendrein nochmals die i-tüpfelchen.

Habe etliche produkte von avm im einsatz und auch diese fritzbox 7590 erfüllt meine erwartungen. Auspacken, installation und funktioniert – habe bisher nur ein problem entdeckt (nutze os 6. Habe die einstellung: “zwangstrennung durch den anbieter verschieben in die zeit zwischen. Hier kam es vermehrt zu dsl-verbindungsabrüchen. Nach deaktivierung dieser funktion alles wieder einwandfrei.

Gerät funktioniert nun seit zwei monaten einwandfrei. Bei den anschlußmöglichkeiten bleiben keine wünsche offen. Wie von avm gewohnt alles leicht zu installieren kann ich nur empfehlen.

Der router lässt sich einfach schnell und kinderleicht anschließen. Die einrichtung ist dank der selbsterklärenden software schnell und individuell möglich. Die w- lan reichweite ist zufriedenstellend jedoch innerhalb des hauses unterschiedlich stark, was noch zu verbessern wäre.

Grade im wlan ist diese box gefühlt viel stabiler als die vorgänger, die ich bis dato hatte. Musste jetzt meine 7390 upgraden, da diese keine firmware updates mehr bekommen hat. Und sowohl meine reichweite in einigen bereichen als auch der datendurchsatz für die mobilgeräte ist besser.

Ich hatte zuvor die fritzbox 7390 und gegen diese 7590 ausgetauscht. Ich konnte alle daten der alten box auf die neue übertragen und bin sehr zufrieden, ich habe auch gleich meine alten 546er powerline adapter gegen die neuen getauscht und jetz läuft meine netzwerk sehr viel schneller und flüssiger als zuvor. Ich habe den kauf nicht bereut und würde das gerät jederzeit wieder kaufen.

Meine internetgeschwindigkeit via wlan hat sich verdoppelt (auf 46mbit). In meiner stadt ist das vectoring der telekom aktiv, das scheint sich positiv auszuwirken.

Endlich wieder vernünftigen empfang. Da ich bisher immer eine box hatte vom pinken anbieter, und in letzter zeit nur noch ärger und kein vernüftiges wlan zuhause, bin ich umgestiegen und begeistert. Stabiler ist es zu 100%, die reichweite ist nicht unbedingt mehr aber dafür gibt es ja verstärker. Alles in allem, note sehr gut.

Kann keine abbrüche feststellen und auch die reichweite ist top. Endlich habe ich im schlafzimmer ausreichend netz. Auch ist die geschwindigkeit deutlich erhöht, ich muss jedoch dazu sagen, dass meine vorherige fritzbox fast ein steinzeitalter erreicht hatte.

Nach langer Überlegung habe ich den großen schritt gewagt und habe auf empfehlung eines freundes jetzt doch auf die 7590 anstatt der 7490 gesetzt. Da die 7590 vdsl300 unterstützt ist diese im vergleich zur 7490 (vdsl100) wesentlich zukunftssicherer. So habe ich mich nach langer Überlegung dann doch fürs neuere top modell von avm. Zuvor habe ich von meinem internet anbieter (htp dsl 50. 000) die fritzbox 7360 zur verfügung gestellt bekommen. Ich hatte jedoch schon immer mit einer instabilen internet verbindung zu kämpfen. Auch die umstellung von maximaler performance zu maximaler stabilität hat bei der alten box keine wirkung gezeigt. Im fehlerprotokoll konnte man fast stündlich einen fehler feststellen. Teilweise musste ich den alten router komplett vom strom trennen um eine neue verbindung aufbauen zu können. Die neue 7590 hält eine stabile verbindung und das verbindungs-schluckauf gehört nun der vergangenheit an.

Nach vielen jahren mit telekom-geräten, habe ich nun endlich einen richtig guten router gefunden.

Der router hält was er verspricht – endlich. Alle features, die man von einem router heute erwarten kann, sind vorhanden.

Funktioniert super, einfach zu bedienen, wichtige sicherheitseinstellungen vorinstalliert/vorkonfiguriert. Wlan sendeleistung bis in “alle ecken”. . Nicht ganz preiswert, aber das preis-leistungs-verhältnis ist top.

Die vielen negativen bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Wir haben den router nun drei monate in betrieb, ergänzt im mesh durch den vorgänger 7490 sowie den repeater 1750. Erledigt, die einbindung des 7490 ins mesh gelangt mit der avm-anleitung direkt, der 1750 ist mit einem tastendruck eingebunden. Zentrale verwaltung über den 7590, ich bin begeistert. Das w-lan hat sich spürbar verbessert. Ich kann den router daher empfehlen.

Bin nun schlussendlich sehr zufrieden mit der fritzbox und deren leistung. Hoffe es bleibt dabei :)bin sehr angetan von den einstellmöglichkeiten beim fritzos aber auch der dsl- und wlan leistung. Als vergleich kann ich allerdings nur einen homeserver 2 von o2 benennen, der in den verwinkelten randbereichen meiner wohnung kaum noch wlan bereitstellen konnte. Mit der fritzbox kein problem. Der dsl durchsatz ist ebenfalls sehr gut. Einen stern abzug gibt es für die anfänglichen synchronisationsabbrüche mit meinem vdsl100 der deutschen telekom. Ein bis sechs mal am tag ist die verbindung abgebrochen. Natürlich immer dann wenn man filmchen schauen wollte 🙂 schlussendlich sehr nervig, da eine neusychronisation auch wieder ca. Weder der support der telekom (wo die fritzbox ja offiziell als unterstützt angegeben wird), noch der avm support waren hier hilfreich.

Da unsere alte 7390 den geist aufgab, mußte ich eine neue kaufen. Gleich auf die neuste technik gesetzt also 7590 anstatt 7490 und bis jetzt voll zufrieden. Die alten einstellungen gespeichert rüber auf die neue gespielt und rennt. Bis auf die dect telefone dir müssen neu angemeldet werden. Langzeitqualität noch unbekannt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4x4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 447 reviews


One thought on “AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz – Top Gerät. Schnelle Einrichtung”

  1. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    93-49653) upgedated, um die settings meiner bisherigen 7490 zu übernehmen, was bis auf ein paar kleinigkeiten auch sehr gut funktioniert hat (dass man die dect-telefone an der 7590 nochmal manuell per tastendruck anmelden musste war für mich kein problem und war schnell erledigt)dann die 7590 mit neuster beta (06. 98-58364) als mesh-master konfiguriert und die vorherige 7490 nach zurückstellen auf werkseinstellungen auf die neuste beta (06. 98-58361) hochgezogen und per ethernet-kabel als mesh-client angeschlossen:* wlan ist bei uns nun ohne sonstige repeater überall mit der gleichen ssid gut zu empfangen und man kann sich mit tablet etc. Im funkfeld frei bewegen, ohne die verbindung zu verlieren. * mit dect-basierten schnurlostelefonen geht das nicht. Der mesh-client übernimmt zwar die telefonnummern des masters aber die telefone müssen an beiden boxen angemeldet und entweder auf der einen oder der anderen box eingebucht sein. Sich frei ohne abbruch im funkfeld zu bewegen wird für dect leider nicht unterstützt (. Das klang im einen oder anderen pressebericht leider ganz anders. Auf die vorhandenen dect-repeater (avm 100) bzw. 7390 kann ich leider nicht verzichten :(gut gefällt mir, dass die 7590 einen separaten wan-port hat – somit hat man einen weiteren ethernet port für clients frei. Mein persönliches fazit: muss man nicht unbedingt haben – im praktischen vergleich (z.
  2. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    93-49653) upgedated, um die settings meiner bisherigen 7490 zu übernehmen, was bis auf ein paar kleinigkeiten auch sehr gut funktioniert hat (dass man die dect-telefone an der 7590 nochmal manuell per tastendruck anmelden musste war für mich kein problem und war schnell erledigt)dann die 7590 mit neuster beta (06. 98-58364) als mesh-master konfiguriert und die vorherige 7490 nach zurückstellen auf werkseinstellungen auf die neuste beta (06. 98-58361) hochgezogen und per ethernet-kabel als mesh-client angeschlossen:* wlan ist bei uns nun ohne sonstige repeater überall mit der gleichen ssid gut zu empfangen und man kann sich mit tablet etc. Im funkfeld frei bewegen, ohne die verbindung zu verlieren. * mit dect-basierten schnurlostelefonen geht das nicht. Der mesh-client übernimmt zwar die telefonnummern des masters aber die telefone müssen an beiden boxen angemeldet und entweder auf der einen oder der anderen box eingebucht sein. Sich frei ohne abbruch im funkfeld zu bewegen wird für dect leider nicht unterstützt (. Das klang im einen oder anderen pressebericht leider ganz anders. Auf die vorhandenen dect-repeater (avm 100) bzw. 7390 kann ich leider nicht verzichten :(gut gefällt mir, dass die 7590 einen separaten wan-port hat – somit hat man einen weiteren ethernet port für clients frei. Mein persönliches fazit: muss man nicht unbedingt haben – im praktischen vergleich (z.
    1. Wie immer sehr einfach zu installieren und einzustellen. War vorher besitzer einer 7560 und fasziniert, was für ein unterschied doch geleistet werden kann. Ob ich sie nochmal kaufen würde, wenn’s benötigt wird ?.
      1. Wie immer sehr einfach zu installieren und einzustellen. War vorher besitzer einer 7560 und fasziniert, was für ein unterschied doch geleistet werden kann. Ob ich sie nochmal kaufen würde, wenn’s benötigt wird ?.
  3. Sehr einfache installation und super verbindung. (besser als mit gerät vom anbieter) seitdem er angeschlossen ist haben wir keine leistungsschwankungen mehr gehabt.
  4. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Sehr einfache installation und super verbindung. (besser als mit gerät vom anbieter) seitdem er angeschlossen ist haben wir keine leistungsschwankungen mehr gehabt.
  5. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Hatte davor die 7490 die auch schon gut war, aber die 7590 ist noch ein wenig besser.
    1. Hatte davor die 7490 die auch schon gut war, aber die 7590 ist noch ein wenig besser.
  6. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Wir hatten eine fritzbox 7590 anfang des jahres bestellt. Der austausch von amazo war reibungslos.
  7. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Wir hatten eine fritzbox 7590 anfang des jahres bestellt. Der austausch von amazo war reibungslos.
    1. Da hab ich wohl ein montagsgerät erwischt. Nach 1 jahr ist dieses sehr teure gerät ohne funktion. Alle versuche einschließlich des wiederherstellungsprogramms waren erfolglos. Jetzt steht man erstmal ohne telefon und internet da.
      1. Da hab ich wohl ein montagsgerät erwischt. Nach 1 jahr ist dieses sehr teure gerät ohne funktion. Alle versuche einschließlich des wiederherstellungsprogramms waren erfolglos. Jetzt steht man erstmal ohne telefon und internet da.
  8. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Hab ein vdsl 100 bng anschluss bei der telekom und bin vom etwas älteren speedport w724v typ c nun auf die fritzbox 7590 umgestiegen, da ich mit dem alten speedport geschwindigkeits-probleme im sync hatte. Dort lag die leitungskapazität erst kurz nach dem sync bei über 120 mbit d. Der router schaffte immer nur sync’s im 90 mbit bereich. Mit der fritzbox hat sich das problem nun gelöst und hab meine 109 mbitprobleme mit verbindungsprobleme, abbrüche, fehler hab ich bis jetzt noch keine feststellen können, soweit läuft alles einwandfrei. Der ping hat sich mit der fritzbox auch halbiert. Vorher 9-10 ms nach ffm, jetzt 5 ms. Screenshots hab ich auch mal mit hochgeladen. Alte vom speedport und neue von der fritzbox + speedtest.
    1. Hab ein vdsl 100 bng anschluss bei der telekom und bin vom etwas älteren speedport w724v typ c nun auf die fritzbox 7590 umgestiegen, da ich mit dem alten speedport geschwindigkeits-probleme im sync hatte. Dort lag die leitungskapazität erst kurz nach dem sync bei über 120 mbit d. Der router schaffte immer nur sync’s im 90 mbit bereich. Mit der fritzbox hat sich das problem nun gelöst und hab meine 109 mbitprobleme mit verbindungsprobleme, abbrüche, fehler hab ich bis jetzt noch keine feststellen können, soweit läuft alles einwandfrei. Der ping hat sich mit der fritzbox auch halbiert. Vorher 9-10 ms nach ffm, jetzt 5 ms. Screenshots hab ich auch mal mit hochgeladen. Alte vom speedport und neue von der fritzbox + speedtest.
  9. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Die aktuelle fritzbox 7590 habe ich vergünstigt in schwarz von meinem provider erhalten. Im vergleich zu meiner bisherigen 7490 ist jetzt die dsl-verbindung stabiler, ohne fehlermeldungen. Kurzzeitig hatte ich mal zusätzlich das 5 ghz wlan aktiviert und bekam anschließend mit einigen endgeräten probleme beim anmelden im wlan (firmware 6. Da die reichweite auf 5ghz wesentlich geringer ist, und bei uns das 2. 4 ghz band nicht überbelegt ist, sendet die box jetzt nur noch im unteren frequenzbereich und alles funktioniert wieder problemlos. Mit dem antennenset von frixtender deckt das wlan nun sogar 2 wohnungen ohne repeater ab. Angeblich soll die firmware 7. X ab juli ’18 nochmals viele verbesserungen bringen.
    1. Die aktuelle fritzbox 7590 habe ich vergünstigt in schwarz von meinem provider erhalten. Im vergleich zu meiner bisherigen 7490 ist jetzt die dsl-verbindung stabiler, ohne fehlermeldungen. Kurzzeitig hatte ich mal zusätzlich das 5 ghz wlan aktiviert und bekam anschließend mit einigen endgeräten probleme beim anmelden im wlan (firmware 6. Da die reichweite auf 5ghz wesentlich geringer ist, und bei uns das 2. 4 ghz band nicht überbelegt ist, sendet die box jetzt nur noch im unteren frequenzbereich und alles funktioniert wieder problemlos. Mit dem antennenset von frixtender deckt das wlan nun sogar 2 wohnungen ohne repeater ab. Angeblich soll die firmware 7. X ab juli ’18 nochmals viele verbesserungen bringen.
      1. Nachdem wir auf vdsl100 umgestellt haben, ging leider die fitzbox 7390 nicht mehr fehlerfrei trotz beteuerungen des telekommunikationshändlers, des telekommunikationsanbieters und von avm. Alle versuche, die 7390 zum laufen zu bringen (resetten, booten, neu einrichten, beta-version des offiziell für die 7390 nicht verfügbaren neuen bios) scheiterten. Täglich kam es bis zu 14 unterbrechnungen der dsl verbindung, was bei beruflicher nutzung inakzeptabel ist. Gleich nach dem einrichten zeigte sich, dass 7590 einwandfrei funktionierte. Seit inbetiebnahme gibt es keinerlei probleme mehr. Die verbindung steht seit einrichtung und die Übertragung im download ist mit 109 mbit absolut zufriedenstellend. Absolut positiv ist auch die mehr oder weniger identische oberfläche der fritz produkte. Die einrichtung über den browser erfolgte genauso wie vorher, die einbindung des 1790 repeaters war ebenfalls problemlos.
  10. Nachdem wir auf vdsl100 umgestellt haben, ging leider die fitzbox 7390 nicht mehr fehlerfrei trotz beteuerungen des telekommunikationshändlers, des telekommunikationsanbieters und von avm. Alle versuche, die 7390 zum laufen zu bringen (resetten, booten, neu einrichten, beta-version des offiziell für die 7390 nicht verfügbaren neuen bios) scheiterten. Täglich kam es bis zu 14 unterbrechnungen der dsl verbindung, was bei beruflicher nutzung inakzeptabel ist. Gleich nach dem einrichten zeigte sich, dass 7590 einwandfrei funktionierte. Seit inbetiebnahme gibt es keinerlei probleme mehr. Die verbindung steht seit einrichtung und die Übertragung im download ist mit 109 mbit absolut zufriedenstellend. Absolut positiv ist auch die mehr oder weniger identische oberfläche der fritz produkte. Die einrichtung über den browser erfolgte genauso wie vorher, die einbindung des 1790 repeaters war ebenfalls problemlos.
    1. Hatte vorher die (schon in die jahre gekommene) 7360. Deshalb musste mal was neues her. Hatte zuerst mit der 7560 geliebäugelt, die allerdings nur einen usb-anschluss besitzt. Da ich an meiner 7360 allerdings zwei usb-geräte betrieben hatte (festplatte und usb-stick) musste etwas gleichwertiges her. Meine wahl fiel auf die 7590die einrichtung ging super schnell. Box” baut sich gefühlt 3x schneller auf, mesh-funktion ist nice, obwohl ich sie noch nicht benötige und auch der rest (haptik, verarbeitung) stimmt. Für mich die bisher beste fritzbox.
  11. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Hatte vorher die (schon in die jahre gekommene) 7360. Deshalb musste mal was neues her. Hatte zuerst mit der 7560 geliebäugelt, die allerdings nur einen usb-anschluss besitzt. Da ich an meiner 7360 allerdings zwei usb-geräte betrieben hatte (festplatte und usb-stick) musste etwas gleichwertiges her. Meine wahl fiel auf die 7590die einrichtung ging super schnell. Box” baut sich gefühlt 3x schneller auf, mesh-funktion ist nice, obwohl ich sie noch nicht benötige und auch der rest (haptik, verarbeitung) stimmt. Für mich die bisher beste fritzbox.
  12. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Ich habe die box bei den roten gekauft und in betrieb genommen. Super einfache konfiguration, die auf anhieb funktioniert hat. Ein bisschen nervig, dass man alle dect-geräte neu anmelden muss. Die box ist performanter als meine bisherige 7390. Die wlan-reichweite ist besser, ich komme jetzt ohne repeater in einem 2stöckigen einfamilienhaus aus. Die usb-Übertragungsrate beim schreiben auf eine externe festplatte ist immer noch überschaubar. Ich habe in anderen rezensionen gelesen, die 7590 würde nicht laufen, wenn das netzteil direkt an einen dlan-adapter angesteckt wird. Ich kann das nicht bestätigen. Bei mir läuft sie problemlos an einem devolo-adapter.
    1. Ich habe die box bei den roten gekauft und in betrieb genommen. Super einfache konfiguration, die auf anhieb funktioniert hat. Ein bisschen nervig, dass man alle dect-geräte neu anmelden muss. Die box ist performanter als meine bisherige 7390. Die wlan-reichweite ist besser, ich komme jetzt ohne repeater in einem 2stöckigen einfamilienhaus aus. Die usb-Übertragungsrate beim schreiben auf eine externe festplatte ist immer noch überschaubar. Ich habe in anderen rezensionen gelesen, die 7590 würde nicht laufen, wenn das netzteil direkt an einen dlan-adapter angesteckt wird. Ich kann das nicht bestätigen. Bei mir läuft sie problemlos an einem devolo-adapter.
  13. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Verpackung lieferung wie man es bei einem markenprodukt gewohnt ist. Habe die box jetzt seit einiger zeit laufen und bin sehr zufrieden damit. Stabiler up / download keine schwankungen oder unterbrechungen.
    1. Verpackung lieferung wie man es bei einem markenprodukt gewohnt ist. Habe die box jetzt seit einiger zeit laufen und bin sehr zufrieden damit. Stabiler up / download keine schwankungen oder unterbrechungen.
  14. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Dieses gerät wir zu recht als top-router bezeichnet. Die einrichtung völlig problemlos und die leistung überzeugend. Und ich brauche lange noch nicht alles, was das grät bietet.
    1. Dieses gerät wir zu recht als top-router bezeichnet. Die einrichtung völlig problemlos und die leistung überzeugend. Und ich brauche lange noch nicht alles, was das grät bietet.
  15. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Ja, was soll man da sagen: erste güte. Ich möchte sie nicht mehr missen. Und wenn die einmal eine neue box herausbringen: ich hole sie mir.
    1. Ja, was soll man da sagen: erste güte. Ich möchte sie nicht mehr missen. Und wenn die einmal eine neue box herausbringen: ich hole sie mir.
  16. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Dieser router ist der absolute hammer. Es läuft alles wie geschmiert. Die einrichtung der telefone ob mit dect oder analog mit verschiedenen rufnummern, anrufbeantworter usw ist total einfach. Das wlan ist einfach ein traum, besonders die meshfunktion ist genial. Nie wieder speedports oder netgear. In zukunft werde ich nur noch bei avm bleiben.
  17. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Dieser router ist der absolute hammer. Es läuft alles wie geschmiert. Die einrichtung der telefone ob mit dect oder analog mit verschiedenen rufnummern, anrufbeantworter usw ist total einfach. Das wlan ist einfach ein traum, besonders die meshfunktion ist genial. Nie wieder speedports oder netgear. In zukunft werde ich nur noch bei avm bleiben.
  18. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    High-end wlan ac + n router (vdsl-/adsl, 4×4 mu-mimo mit 1. 733 (5 ghz) und 800 mbit/s (2,4 ghz), bis zu 300 mbit/s durch vdsl-supervectoring 35b, dect-basis, media server) funktioniert mehr als einwandfrei. Mußte eine neue fritte her, da meine alte 7390 nicht mit dem neuen der dsl-vermittlungsstelle klar kam. Konnte die einstellungen der alten jedoch problemlos übernehemen, und die neue fritte stellte die verbindung sehr schnell her. Funktioniert seit dem alles einwandfrei. Achja, ich hatte von vdsl 50 auf 100 erhöht. Klare enpfehlung der fritte.
    1. High-end wlan ac + n router (vdsl-/adsl, 4×4 mu-mimo mit 1. 733 (5 ghz) und 800 mbit/s (2,4 ghz), bis zu 300 mbit/s durch vdsl-supervectoring 35b, dect-basis, media server) funktioniert mehr als einwandfrei. Mußte eine neue fritte her, da meine alte 7390 nicht mit dem neuen der dsl-vermittlungsstelle klar kam. Konnte die einstellungen der alten jedoch problemlos übernehemen, und die neue fritte stellte die verbindung sehr schnell her. Funktioniert seit dem alles einwandfrei. Achja, ich hatte von vdsl 50 auf 100 erhöht. Klare enpfehlung der fritte.
  19. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Grössere dect und wlan reichweite. Müssen uns jetzt kein wlan repater mehr zulegen.
  20. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Grössere dect und wlan reichweite. Müssen uns jetzt kein wlan repater mehr zulegen.
  21. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Ja, wie die überschrift schon sagt. ” viel besser wie speedport router”in echt allen bereichen. Hätte ich das nur schon die jahre vorher gewusst. Ich hatte vorher immer die speedport router. Immer die besten / teuersten. Jetzt steht die “7590 fritz box” hier. Und woow1)mein wlan ist endlich stabil. 2)mein wlan kommt jetzt in jede ecke. )3)mein dl und up-load ist geringfügig mehr.
    1. Ja, wie die überschrift schon sagt. ” viel besser wie speedport router”in echt allen bereichen. Hätte ich das nur schon die jahre vorher gewusst. Ich hatte vorher immer die speedport router. Immer die besten / teuersten. Jetzt steht die “7590 fritz box” hier. Und woow1)mein wlan ist endlich stabil. 2)mein wlan kommt jetzt in jede ecke. )3)mein dl und up-load ist geringfügig mehr.
  22. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Wir haben unser mietgerät, die fritzbox 7490 zurückgesendet, weil wir keine lust mehr auf die monatlichen kosten hatten. Danach haben wir uns aufgrund der besseren zukunftstauglichkeit (stichwort supervecotring 35b 300 mbit/s) direkt für das nachfolgemodell entschieden und dieses jetzt seit 2 wochen im betrieb. Besonders begeistert bin ich vom einfachen wechsel der fritzbox. Die installation des wechsels der fritzbox war extrem einfach, intuitiv und komfortabel. In der alten fritzbox eine sicherung erstellt, auf werkseinstellungen zurückgesetzt und abgebaut. Die neue fritzbox angeschlossen, sicherung zurückgespielt und alle wichtigen einstellungen waren wie vorher. Die w-lan einstellungen inklusive sicherheitsschlüssel können übernommen werden. Alle meine portfreigaben wurden ebenfalls übernommen. Die internet-zugangsdaten werden natürlich auch übernommen. Der wechsel war damit innerhalb von 15 minuten erfolgreich abgeschlossen.
    1. Wir haben unser mietgerät, die fritzbox 7490 zurückgesendet, weil wir keine lust mehr auf die monatlichen kosten hatten. Danach haben wir uns aufgrund der besseren zukunftstauglichkeit (stichwort supervecotring 35b 300 mbit/s) direkt für das nachfolgemodell entschieden und dieses jetzt seit 2 wochen im betrieb. Besonders begeistert bin ich vom einfachen wechsel der fritzbox. Die installation des wechsels der fritzbox war extrem einfach, intuitiv und komfortabel. In der alten fritzbox eine sicherung erstellt, auf werkseinstellungen zurückgesetzt und abgebaut. Die neue fritzbox angeschlossen, sicherung zurückgespielt und alle wichtigen einstellungen waren wie vorher. Die w-lan einstellungen inklusive sicherheitsschlüssel können übernommen werden. Alle meine portfreigaben wurden ebenfalls übernommen. Die internet-zugangsdaten werden natürlich auch übernommen. Der wechsel war damit innerhalb von 15 minuten erfolgreich abgeschlossen.
  23. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Da plötzlich kein internet mehr ging und der telekom service mir nahelegte, erst einmal das dsl-kabel zu wechseln, bestellte ich gleich einen neuen router, dann auch gleich die fritzbox 7590. Die störung lag aber nicht am kabel, auch nicht am router. Dennoch behielt ich die fritzbox in der hoffnung, ein besseres wlan-netz zu haben – ein fritz-repeater ist schon im heimnetz aktiv. Schon nach einem tag nutzung stürzte das wlan der fritzbox ab – ein neustart konnte das beheben. Die reichweite und stärke des funknetzes zum repeater und den anderen geräten war schwächer als mit dem speedport. Ich versuchte in der software der fritzbox (nach dem automatik-modus beider frequenzbänder) die manuellen einstellungen , z. Nur 2,4 ghz- funk, ohne zufriedenstellendes ergebnis. Meiner meinung nach ist die software überladen und im vergleich zum speedport umständlich. Dort lassen sich alle einstellungen unkompliziert mit wenigen klicks vornehmen.
  24. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Da plötzlich kein internet mehr ging und der telekom service mir nahelegte, erst einmal das dsl-kabel zu wechseln, bestellte ich gleich einen neuen router, dann auch gleich die fritzbox 7590. Die störung lag aber nicht am kabel, auch nicht am router. Dennoch behielt ich die fritzbox in der hoffnung, ein besseres wlan-netz zu haben – ein fritz-repeater ist schon im heimnetz aktiv. Schon nach einem tag nutzung stürzte das wlan der fritzbox ab – ein neustart konnte das beheben. Die reichweite und stärke des funknetzes zum repeater und den anderen geräten war schwächer als mit dem speedport. Ich versuchte in der software der fritzbox (nach dem automatik-modus beider frequenzbänder) die manuellen einstellungen , z. Nur 2,4 ghz- funk, ohne zufriedenstellendes ergebnis. Meiner meinung nach ist die software überladen und im vergleich zum speedport umständlich. Dort lassen sich alle einstellungen unkompliziert mit wenigen klicks vornehmen.
  25. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Mit meiner vorherigen fritzbox 7360 sl gab es seit vdsl100 nur probleme. Ständige verbindungsabbrüche, teilweise bis 15 mal am tag, 2700 crc fehler pro minute, sync mit nur 70 / 20 (manchmal sogar nur 15 / 1). Mit der 7590 nun alles 1a, sync mit 105 / 38, kein einziger verbindungsabbruch seit tagen und nicht mal mehr crc fehler – bin wieder rundum glücklich 🙂 top gerät.
  26. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Mit meiner vorherigen fritzbox 7360 sl gab es seit vdsl100 nur probleme. Ständige verbindungsabbrüche, teilweise bis 15 mal am tag, 2700 crc fehler pro minute, sync mit nur 70 / 20 (manchmal sogar nur 15 / 1). Mit der 7590 nun alles 1a, sync mit 105 / 38, kein einziger verbindungsabbruch seit tagen und nicht mal mehr crc fehler – bin wieder rundum glücklich 🙂 top gerät.
    1. Gestern habe ich die fritzbox 7590 erhalten und am abend direkt eingerichtet. Ich konnte die zuvor gespeicherten einstellungen von der alten fritzbox 7390 problemlos übernehmen. So war sehr schnell alles wieder hergestellt. Auch mein t-entertain mediareceiver mr 401 b an einem magenta zuhause m mit vdsl 50 sowie eine firetv box (beide über lan angebunden), mehrere alexa echos und diverse laptops / smartphones / eine synology nas laufen perfekt. Das wlan ist nun doppelt so schnell. Für mich hat sich der kauf absolut gelohnt.
      1. Gestern habe ich die fritzbox 7590 erhalten und am abend direkt eingerichtet. Ich konnte die zuvor gespeicherten einstellungen von der alten fritzbox 7390 problemlos übernehmen. So war sehr schnell alles wieder hergestellt. Auch mein t-entertain mediareceiver mr 401 b an einem magenta zuhause m mit vdsl 50 sowie eine firetv box (beide über lan angebunden), mehrere alexa echos und diverse laptops / smartphones / eine synology nas laufen perfekt. Das wlan ist nun doppelt so schnell. Für mich hat sich der kauf absolut gelohnt.
  27. Ich hatte mir die fritzbox 7590 als nachfolger einer vorhandenen 7490 gekauft. Nach erhalt der box wurde die software aktuallisiert (6. 93) – der “work around” ist bei avm dokumentiert und wurde in den rezensionen bereits mehrfach erwähnt. Danach sicherung der “alten” fritzbox eingespielt – fertig. Dann kamen die negativen Überraschungen:- synchronisationsfehler / niedrigere dsl-synchronisationsgeschwindigkeit : die fritzbox 7590 synchronisiert bei einer 50000 dsl leitung mit 58000 – sehr gut – die “alte” 7490 schaffte nur eine synchronisation mit 47000. Aber die 7590 synchronisiert an meinem anschluß mit sehr vielen fehlern – im gesatz zur vorhandenen box – da waren es 0 fehler. Nach veränderung der einstellungen zu mehr stabilität und weniger speed blieben zur 0 fehler synchronisation nur noch ca 38000-40000 übrig – ca 8000 weniger als mit der 7490. – software-bugs : die box läuft erstaunlich instabil : bei aufrufen des menü-punktes “internet – dsl” stürzte sie mehrfach (reproduzierbar) ab. Nach 1-2 min warten erschien die anmeldeübersicht. – fehlerhafte geräte-erkennung im heimnetzwerk : in der Übersicht “heimnetzwerk” wurden einige über wlan eingebundene geräte als “power-line” ??.
  28. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Ich hatte mir die fritzbox 7590 als nachfolger einer vorhandenen 7490 gekauft. Nach erhalt der box wurde die software aktuallisiert (6. 93) – der “work around” ist bei avm dokumentiert und wurde in den rezensionen bereits mehrfach erwähnt. Danach sicherung der “alten” fritzbox eingespielt – fertig. Dann kamen die negativen Überraschungen:- synchronisationsfehler / niedrigere dsl-synchronisationsgeschwindigkeit : die fritzbox 7590 synchronisiert bei einer 50000 dsl leitung mit 58000 – sehr gut – die “alte” 7490 schaffte nur eine synchronisation mit 47000. Aber die 7590 synchronisiert an meinem anschluß mit sehr vielen fehlern – im gesatz zur vorhandenen box – da waren es 0 fehler. Nach veränderung der einstellungen zu mehr stabilität und weniger speed blieben zur 0 fehler synchronisation nur noch ca 38000-40000 übrig – ca 8000 weniger als mit der 7490. – software-bugs : die box läuft erstaunlich instabil : bei aufrufen des menü-punktes “internet – dsl” stürzte sie mehrfach (reproduzierbar) ab. Nach 1-2 min warten erschien die anmeldeübersicht. – fehlerhafte geräte-erkennung im heimnetzwerk : in der Übersicht “heimnetzwerk” wurden einige über wlan eingebundene geräte als “power-line” ??.
  29. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Auch dieses produkt stellt die kontinuierliche qualität die avm liefert erneut unter beweiß. So langsam schein auch die nas funktion brauchbar zu werden.
    1. Auch dieses produkt stellt die kontinuierliche qualität die avm liefert erneut unter beweiß. So langsam schein auch die nas funktion brauchbar zu werden.
      1. Habe seit gefühlten 100 jahren avm fritzboxen, aber diese ist die beste. Schnelles wlan, steuerung von schaltuhren, thermostaten, zugriff von unterwegs übers internet usw.
  30. Habe seit gefühlten 100 jahren avm fritzboxen, aber diese ist die beste. Schnelles wlan, steuerung von schaltuhren, thermostaten, zugriff von unterwegs übers internet usw.
    1. Das devolo-powerline set 1200+ konnte ich nach kauf der fritzbox abbauen. Früher hatte ich eine alte fritzbox von m-net mit schlechter sendeleistung, so dass ich in den entfernteren räumen (12 m und mehrere wände) die lücke überbrücken musste. Auch alles andere funktioniert perfekt. Einstellungsmenüs wie immer leicht zu handhaben.
      1. Das devolo-powerline set 1200+ konnte ich nach kauf der fritzbox abbauen. Früher hatte ich eine alte fritzbox von m-net mit schlechter sendeleistung, so dass ich in den entfernteren räumen (12 m und mehrere wände) die lücke überbrücken musste. Auch alles andere funktioniert perfekt. Einstellungsmenüs wie immer leicht zu handhaben.
  31. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Ich hatte vorher das vorgängergerät und hatte wie auch mit dem geräten davor alle ein zwei tage einen ungeplanten abbruch (was an meinem haus liegt) – jetzt mit diesem gerät bekomme ich nur noch abbrüche alle ein zwei wochen – mein rekord war sogar mal vier wochen am stück ohne unterbrechung – und wohlgemerkt ohne daß ich irgendetwas an der konfiguration geändert hätte.
  32. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Ich hatte vorher das vorgängergerät und hatte wie auch mit dem geräten davor alle ein zwei tage einen ungeplanten abbruch (was an meinem haus liegt) – jetzt mit diesem gerät bekomme ich nur noch abbrüche alle ein zwei wochen – mein rekord war sogar mal vier wochen am stück ohne unterbrechung – und wohlgemerkt ohne daß ich irgendetwas an der konfiguration geändert hätte.
    1. Nach einem blitzschlag musste ein neuer router her. Trotz mancher kritik am neuen topmodel wollte ich mir doch selbst eine meinung machen. Die installation der neuen box war nach 5 minuten gemacht , da die box die abgespeicherte sicherung des vorgängers perfekt per wiederherstellen akzeptierte. Die dsl werte sind wie erwartet unverändert, es lan ist merklich schneller , wenn die gegenstelle es zulässt. Ansonsten perfekte wlan abdeckung des gesamten grundstückes , deutlich besser wie beim vorgänger 7390. Somit kann ich bisher nur positives berichten , es gibt keine abbrüche , wlan läuft perfekt und stabil at 2. Das lan ist so schnell es ich vom digital receiver auf einen usb-stick in der fritzbox aufnehmen kann , wow.
      1. Nach einem blitzschlag musste ein neuer router her. Trotz mancher kritik am neuen topmodel wollte ich mir doch selbst eine meinung machen. Die installation der neuen box war nach 5 minuten gemacht , da die box die abgespeicherte sicherung des vorgängers perfekt per wiederherstellen akzeptierte. Die dsl werte sind wie erwartet unverändert, es lan ist merklich schneller , wenn die gegenstelle es zulässt. Ansonsten perfekte wlan abdeckung des gesamten grundstückes , deutlich besser wie beim vorgänger 7390. Somit kann ich bisher nur positives berichten , es gibt keine abbrüche , wlan läuft perfekt und stabil at 2. Das lan ist so schnell es ich vom digital receiver auf einen usb-stick in der fritzbox aufnehmen kann , wow.
  33. Die einrichtung des routers war sehr gut beschrieben und damit problemlos zu händeln. Die funktion erfüllt bislang alle erwartungen, die ich an ein solches gerät stelle.
  34. Rezension bezieht sich auf : AVM FRITZ!Box 7590 geeignet für Österreich/Schweiz, High-End Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4×4 MU-MIMO, WLAN AC+ N bis zu 2.533 MBit/s, bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, Edition A/CH)

    Die einrichtung des routers war sehr gut beschrieben und damit problemlos zu händeln. Die funktion erfüllt bislang alle erwartungen, die ich an ein solches gerät stelle.

Comments are closed.